Design-Trends Schweppes präsentiert sich im stylischen 80er Neon-Look

Bild: Schweppes Weihnachtskampagne 2020 / Motiv SILENT NIGHT. TONIC NIGHT. (Quelle: obs/Schweppes)
14. Dezember 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Um Licht und Farbe in die dunkle Jahreszeit zu bringen, hat die Getränkemarke Schweppes ihre neue Out-of-Home- und Digitalkampagne ganz im Look & Feel der 80er Jahre gestylt. Die Motive in Neon-Optik fallen auf. Das 80er-Design, das sich auch in der Mode aktuell wieder durchsetzt, trifft den Zeitgeist und macht gute Laune. Die Headlines greifen mit einer gewissen Coolness bekannte Weihnachtslieder auf – sie sind ebenfalls echte Hingucker.

Bei der Kampagnenentwicklung war es wichtig, dass sich die hohe Produktvielfalt in den Motiven widerspiegelt. Neben dem Range-Motiv "Bunter die Gläser nie klingen" sind deshalb auch die fünf Einzelmotive Schweppes Bitter Lemon ("Oh lemon tree, oh lemon tree"), Schweppes Tonic Water ("Silent night, tonic night"), Schweppes Russian Wild Berry ("We wish you a berry xmas") und Schweppes Ginger Ale ("Ginger Ale, Ginger Ale, Ginger all the way") zu sehen.

Lars Dammertz, verantwortlich für das Marketing Schweppes Deutschland, über das Kreativkonzept:
"Die neue Schweppes Kampagne vereint starke Visibilität in Kombination mit positiv belegten Claims und sorgt für eine hohe Aufmerksamkeit und zusätzliche Kaufimpulse zur abverkaufsstarken Weihnachtszeit. Mit der Kampagne bringen wir die Marke zum Leuchten und ein bisschen Farbe in die dunkle Jahreszeit, die 2020 einmal mehr besonders ist."

Die OoH-Motive gibt es ab sofort an über 3.000 hochfrequentierten Stellen in ausgewählten Metropolen in Deutschland sowie in den österreichischen Städten Salzburg und Wien. Insgesamt sollen in Deutschland und Österreich über 165 Mio. Kontakte erzielt werden.

Parallel zur Platzierung auf Megalights, Großflächen, CityLight Postern und CityLight Säulen wird die Kampagne zur Ansprache der jungen Zielgruppen digital verlängert. Auf den Social Media Kanälen von Schweppes, darunter YouTube, Facebook und Instagram, werden die unterschiedlichen Motive als Bewegtbild für die Range und auch die einzelnen Sorten präsentiert. Im Rahmen der Digitalkampagne werden über 40 Mio. Bewegtbildkontakte angestrebt.

Für die Kampagnen-Entwicklung zeichnet die Werbeagentur GLÜCK Berlin, die seit 2017 für Schweppes Deutschland und Österreich tätig ist, verantwortlich. Bastian Meneses von Arnim, Kreativ-Geschäftsführer GLÜCK, über das Projekt: "Schweppes ist das Original – auch an den Festtagen. Wir sind stolz auf unseren Kunden, dass er trotz aller Kontaktbeschränkungen, etwas Farbe in die Haushalte bringt."

Bild: Schweppes Weihnachtskampagne 2020 / Motiv SILENT NIGHT. TONIC NIGHT. (Quelle: obs/Schweppes)
Bild: Schweppes Weihnachtskampagne 2020 / Motiv SILENT NIGHT. TONIC NIGHT. (Quelle: obs/Schweppes)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Marketing
  • Out of Home
  • Verkaufsförderung
  • Werbung
Anzeige Thalia DE
Anzeige Kaspersky Lab DE
Anzeige mymuesli DE
Anzeige Yello