Loyality Marketing real setzt auf Konzept zur langfristigen Kundenbindung

Bild: realPro App und Kundenkarte. (Quelle: obs/real GmbH/Carlos Albuquerque)
18. November 2019Autor: Redaktion MarketingScout

"realPro soll zum ständigen Begleiter unserer Kunden im Alltag zu werden."

Im LEH stehen Kundenbindungskonzepte derzeit hoch im Kurs. Nachdem REWE mit der Community Kampagne "Scheine für Vereine" (s. Bericht auf marketingscout.com) kürzlich eine Lokalmarketing-Offensive der neuen Dimension gestartet hat, rollt real das seit März 2019 in verschiedenen Testmärkten erfolgreich performende Vorteilsprogramm realPro nun bundesweit aus.

"Mit unserem Vorteilsprogramm realPro bieten wir unseren Kunden etwas Einzigartiges im deutschen Lebensmitteleinzelhandel", sagt real CEO Patrick Müller-Sarmiento. "Einkaufen wird dadurch komfortabler und zeitsparender, weil unsere Kunden sich sicher sein können, immer den besten Preis und Service zu erhalten."

Mitglieder des Vorteilsprogramms erhalten einen dauerhaften Rabatt von 20 Prozent auf Lebensmittel, Tiernahrung, Beauty- und Drogerieprodukte sowie zehn Prozent Nachlass auf Spirituosen und Liköre. Ausgenommen sind Werbeartikel. Auf die Online-Services für Blumen und Fotos gibt es dauerhaft 15 Prozent Rabatt. Allen Mitgliedern steht ferner eine Kundenservice-Hotline zur Verfügung. Weitere Services sind geplant.

Dr. Gerald Schönbucher, Geschäftsführer von real.digital:
"Dieses Vorteilsprogramm haben wir explizit auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. Durch eine attraktive Kombination unterschiedlichster Serviceleistungen und Benefits nutzen wir realPro zukünftig als Plattform, um so zum ständigen Begleiter unserer Kunden im Alltag zu werden".

In der Pilotphase von März bis November 2019 hatte real das Konzept in sieben Testmärkten (Ratingen, Ratingen-Breitscheid, Hallstadt, Bamberg, Kirchentellinsfurt, Neustadt / BW und Oststeinbek) getestet. Aufgrund der positiven Rückmeldungen wurde das Programm ab letzten Samstag (16. November) nun auch bundesweit an allen real Standorten eingeführt.

Die realPro Mitgliedschaft funktioniert über eine mobile App und kann online unter https://www.real.de/pro/ beantragt werden. Die Mitgliedschaft kostet 69 EUR pro Jahr und ist monatlich kündbar. Nicht genutzte Jahresbeiträge werden laut real anteilig und umgehend erstattet.

Das Konzept setzt nicht, wie so häufig im Handelsmarketing, auf kurzfristige Kaufimpulse, sondern ist längerfristig ausgelegt. Dies unterstreicht auch der "Ersparnis-Rechner", der auf der realPro Website zur Verfügung steht. Mit dem Tool kann sich jeder Mitgliedschafts-Interessierte sofort ausrechnen, wieviel er jährlich spart, wenn er für einen Betrag x im Monat bei real einkauft. Beispiel: Ein Einkaufswert von 160 EUR pro Monat ergibt eine Ersparnis von 315 EUR pro Jahr (Stand 15.11.2019. Quelle: real.de/pro).

Bild: realPro App und Kundenkarte. (Quelle: obs/real GmbH/Carlos Albuquerque)
Bild: realPro App und Kundenkarte. (Quelle: obs/real GmbH/Carlos Albuquerque)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Handel
  • Handelsmarketing
  • Loyality Marketing
  • Mobile Marketing
  • Verkaufsförderung
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Kaspersky Lab DE
Anzeige
Anzeige