Empowerment EDEKA Initiative macht Kids zu Mini-Bauern

Bild: EDEKA Stiftung, Projekt "Gemüsebeete für Kids", ergänzendes Lernmaterial (Copyright: EDEKA Stiftung)
25. April 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Das Projekt "Gemüsebeete für Kids" der EDEKA Stiftung geht in die nächste Runde – Bewusstsein für gute Ernährung und wertvolle Produkte ist das Ziel.

Mehr als die Hälfte der über 18-Jährigen Deutschen bringen zu viel auf die Waage – das geht aus einer Anfang April veröffentlichten Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervor. Die Weichen dafür werden häufig bereits im Kindes- und Jugendalter gestellt: Laut der "Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland" (KiGGS) des Robert-Koch-Instituts sind bereits mehr als 15 Prozent aller 3- bis 17-Jährigen übergewichtig.

Umso wichtiger ist es, bereits in den ersten Lebensjahren das Bewusstsein für eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu schaffen. Seit 2008 unterstützt die EDEKA Stiftung mit dem Projekt "Gemüsebeete für Kids" diesen Ansatz. Das Projekt soll Vorschulkinder spielerisch an die Themen Ernährung und Lebensmittel heranführen.

Gestern ist das Anpflanzprojekt in die neue Saison 2019 gestartet. In den nächsten Wochen werden rund 2.400 Gemüsebeete in Kindergärten und Kitas bepflanzt. Damit werden in diesem Jahr über 190.000 Kinder erreicht – seit dem Projektstart in 2008 summiert sich damit die Reichweite der Initiative auf eine Million Kinder.

Stiftungs-Vorstand Markus Mosa erklärt:
"Uns ist es wichtig, schon früh ein Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung zu schaffen. Deshalb führen wir die Kinder erlebnisorientiert an Lebensmittel und ihre Zubereitung heran. Sie lernen auf spielerische Art und Weise, wie viel Aufmerksamkeit die Setzlinge benötigen, bis sie gemeinsam geerntet und zu vielfältigen und leckeren Speisen verarbeitet werden können."

Das Projekt "Gemüsebeete für Kids" ist Teil der Initiative "IN FORM", die von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie Gesundheit getragen wird. Dass die teilnehmenden Kindergärten und Kitas von der Initiative angetan sind, zeigt eine im vergangenen Jahr von der EDEKA Stiftung initiierte Umfrage. Demnach sind 98 Prozent der befragten Betreuungseinrichtungen rundum zufrieden sind mit dem Engagement.

Auch 2020 wird das Projekt fortgesetzt. Interessierte Kindergärten und Kindertagesstätten können sich noch bis Ende Juni 2019 für eine Teilnahme im nächsten Jahr bewerben.

Bild: EDEKA Stiftung, Projekt "Gemüsebeete für Kids", ergänzendes Lernmaterial (Copyright: EDEKA Stiftung)
Bild: EDEKA Stiftung, CSR-Projekt "Gemüsebeete für Kids", ergänzendes Lernmaterial (Copyright: EDEKA Stiftung)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • CSR
  • Handel
  • Handelsmarketing
  • PR
Anzeige Babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!
Anzeige Barclaycard Affiliate Programm
Anzeige handytarife.saturn.de
Anzeige Paybackcard