Agenda Surfing wlw gelingt mit neuen Motiven der sinnvolle Bezug zur Pandemie

Bild: Neues wlw Kampagnen-Motiv mit Bezug zur Corona-Pandemie
4. Dezember 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Im September präsentierte Visable das neue wlw (ehemals "Wer liefert was"). Die größte B2B-Plattform der DACH-Region änderte ihren kompletten Markenauftritt, inklusive Webseite-Relaunch und wlw-App. Passend hierzu ging die neue Marketing-Kampagne "Unmöglich ist unmöglich" an den Start. Deren Aktualität wurde nun durch einen sinnhaften Bezug zur Corona-Pandemie erhöht.

Anders als bei anderen Kampagnen, bei denen der COVID-19-Bezug in Teilen sehr aufgesetzt wirkt(e), sind die neuen "Corona-Motive" der wlw-Kampagne nachvollziehbar, denn sie greifen die aktuellen Herausforderungen auf, mit denen sich B2B-Einkäufer international auseinandersetzen müssen.

Kern der Kampagne sind starke Headlines, die bewusst als Frage formuliert sind, wie "Lockdown und keiner liefert?" oder "Anzahl der erlaubten Kontakte auf 590.000 erhöhen?" Der Kampagnen-Claim "Unmöglich ist unmöglich." gibt die Antwort. Die Botschaft: Auf wlw.de trifft jede Anfrage auf eine Lösung – selbst in Corona-Zeiten.

Die Kampagne setzt auf einen programmatischen Online-Display-Ansatz in der DACH-Region, der von Schaltungen in Social Media-Umfeldern mit B2B-Fokus und Print-Anzeigen in ausgewählten Fachmedien flankiert wird.  Insgesamt gibt es vier neue Kampagnen-Motive mit Corona-Bezug. Diese sollen noch bis zum 08.12.2020 geschaltet und in 2021 fortgesetzt werden.

Karsten Brandt, Head of Brand & Corporate Communications von Visable, erklärt die Kommunikationsstrategie: "Wir wollen, dass die B2B-Einkäufer ihren Beschaffungsprozess bei uns auf wlw starten. Mit der Kampagne unterstreichen wir unseren Anspruch als führende B2B-Plattform und als unverzichtbare Recherche-Option für B2B-Einkäufer in der DACH-Region. Bei über 590.000 Anbietern ist schlicht keine Anfrage unmöglich und kein Sourcing-Problem unlösbar. Außerdem zeigen die aktuellen Corona-Motive, dass sich die grundlegende Kampagnen-Idee schnell an tagesaktuelle Ereignisse anpassen lässt. Das wollen wir in Zukunft immer wieder in die Kampagne einfließen lassen."

Entwickelt wurde die Kampagne von Saatchi & Saatchi Pro, Berlin.

Bild: Neues wlw Kampagnen-Motiv mit Bezug zur Corona-Pandemie
Bild: Neues wlw Kampagnen-Motiv mit Bezug zur Corona-Pandemie

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Marketing
  • Print
  • Social Media
  • Werbung
Anzeige Thalia DE
Anzeige Kaspersky Lab DE
Anzeige mymuesli DE
Anzeige Yello