Last Minute So planen Eventmanager die "Corona-sichere" Weihnachtsfeier

25. September 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Wie funktioniert die Firmen-Weihnachtsfeier in Zeiten der Corona-Pandemie? Das Redaktionsteam von eventmasterbook.de schlägt als Alternative zum klassischen Indoor-Event einen firmeneigenen "Corporate Christmas Market" an der frischen Luft vor. 

Vielerorts sind COVID-19-bedingt in diesem Jahr die Weihnachtsmärkte abgesagt – zum Leidwesen vieler Menschen, denn der Besuch eines Weihnachtsmarktes gehört zum perfekten Jahresabschluss einfach dazu. Wer als Veranstaltungs- oder Eventmanager*in noch nach einer Idee für die betriebsinterne Weihnachtsfeier 2020 sucht, kann die Belegschaft in diesem Jahr sicher mit einem kleinen open-air Firmen-Weihnachtsmarkt erfreuen.

Laut den Event-Profis von eventmasterbook.de benötigt man dazu gar nicht viel: Eine Freifläche auf dem eigenen Betriebsgelände, ein paar Holzbuden, die in einem Kreis oder in Reihe angeordnet sind (Abstandsregelungen beachten!), Snacks und Getränke, weihnachtliche Deko sowie etwas "Action" in Form eines Gemeinschaftserlebnisses, das auch in kleinen Gruppen funktioniert … Den ganzen Artikel gibt es auf eventmasterbook.de (zum Artikel)

Titelbild: Holzbuden an der frischen Luft auf dem firmeneigenen Weihnachtsmarkt statt Indoor-Weihnachtsfeier (Bildarchiv / Quelle: canva.com)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Eventmanagement
Anzeige Groupon DE
Anzeige
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Thalia DE