Roter Teppich So nutzte FraSec den Weltfrauentag für Mitarbeiter-Werbung

11. März 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Anlässlich des 107. Weltfrauentages am 08.03.2019 hat die FraSec Fraport Security Services GmbH (kurz FraSec) am Frankfurter Flughafen allen Passagierinnen im Terminal 1A den roten Teppich ausgerollt.

Von 8.30 bis 22.00 Uhr wurde eine exklusive Kontrollspur nur für Frauen eingerichtet. Mit der Aktion wollte das Frankfurter Unternehmen mit Sitz direkt am Flughafen Frauen auf der ganzen Welt feiern und dabei auch auf die vielfältigen Karrieremöglichkeiten für Frauen in der Luftsicherheitsbranche aufmerksam machen.

"Mit unserer 'Women-Only-Spur' wollen wir den Passagierinnen eine kleine Freude machen. Zudem möchten wir mehr Frauen für die spannenden und verantwortungsvollen Jobs im Bereich Luftsicherheit begeistern. Wir sind stets auf der Suche nach weiblicher Verstärkung – die Branche braucht mehr Frauen!", so Steffen Seipp, Bereichsleiter Business Development, Marketing und Vertrieb bei FraSec.

Auch am Flughafen Stuttgart, an dem FraSec ebenfalls die Luftsicherheitskontrollen erbringt, wurde gefeiert – Passagierinnen aus der ganzen Welt wurden mit Pralinen beschenkt.

Titelfoto: FraSec Aktion zum Internationalen Frauentag 2019 (Copyright: FraSec Fraport Security Services GmbH)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Personalmarketing
  • PR
Anzeige Babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!
Anzeige Booking.com DE | room sales
Anzeige Goldcard
Anzeige mysimpleshow