Perfekt inszeniert ŠKODA präsentiert den neuen FABIA im virtuellen Kunst-Pavillon

Virtuelle Präsentation des SKODA FABIA am 04. Mai 2021 (Bildrechte: SMB / Fotograf: Skoda Auto Deutschland GmbH)
3. Mai 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Diese Neuprodukt-Präsentation ist wirklich sehenswert: Am 4. Mai um 19:00 Uhr MESZ enthüllt ŠKODA AUTO die vierte Generation seines erfolgreichen Kleinwagen-Modells FABIA in einem perfekt inszenierten virtuellen Kunstraum. Das Zentrum für zeitgenössische Kunst in Prag (DOX) dient als Kulisse für die digitale Weltpremiere.

Die Zeit bis zur Enthüllungsaktion können sich die ŠKODA Fans weltweit mit einer Entdeckungstour durch den virtuellen Kunst-Pavillon vertreiben und hier interessante Details zur Erfolgsstory des ŠKODA FABIA erfahren. Das 3D-Format ermöglicht den Besuchern ein Rundgang wie durch eine reale Ausstellung. Sie können sich frei bewegen und die Exponate anschauen. Sie treffen auf Vorstandsmitglieder von ŠKODA AUTO, etwa den Vorstandsvorsitzenden Thomas Schäfer und Martin Jahn, Vorstand für Vertrieb und Marketing, sowie Experten aus dem Team von ŠKODA Design um Leiter Oliver Stefani. Um diese Begegnungen so realistisch wie möglich zu gestalten, wurde von den ŠKODA Vertretern jeweils ein Avatar geschaffen.

Der virtuelle Rundgang führt die User durch verschiedene Präsentationsbereiche. Im virtuellen Innenhof des DOX sind für das Aktionsprogramm zahlreiche LED-Wände installiert und die Dachterrasse wird – passend zum aktuellen Zukunftsprogramm des tschechischen Automobilherstellers – zur 'NEXT LEVEL'-Terrasse. In diesen beiden Bereichen findet nach der Begrüßungsrede von Thomas Schäfer die Enthüllung des neuen ŠKODA FABIA statt. Der Livestream wird auch auf der ŠKODA Website und auf Facebook übertragen.

Nach der Show stehen im virtuellen Pavillon Fahrzeuge für 360-Grad-Ansichten zur Verfügung. Im virtuellen Luftschiff über der "NEXT LEVEL"-Terrasse stehen später eine Aufzeichnung der Präsentation und weitere Videos bereit. Außerdem wird der Download zur Pressemappe auf der ŠKODA Media-Seite freigeschaltet.

Hier ist der Link zur virtuellen Location: https://fabia-skoda-virtual-event.web.app/start

Über die Location (DOX):
Für das 3D-Modell des virtuellen Pavillons wurde eine besondere Location in Prag gewählt: eine ehemalige Fabrik, die architektonisch eindrucksvoll und hochmodern zum Zentrum für zeitgenössische Kunst (DOX) umgestaltet wurde. Die Location passt perfekt zu den zentralen Eigenschaften des ŠKODA FABIA: Benutzerfreundlichkeit, Alltagstauglichkeit, "Simply Clever"-Ideen und emotionales Design. Die aufwändige Inszenierung rundet ein exklusiv für den neuen FABIA entworfenes "Tape-Art"-Konzept ab. Dabei ergeben farbige Klebestreifen kunstvolle Hintergründe. Inspirieren ließen sich die Tape-Art-Künstler u.a. von der ŠKODA Designsprache, dem Simply Clever Konzept sowie der außergewöhnlichen Architektur des DOX.

Bild: Die digitale Präsentation des neuen SKODA FABIA am 4. Mai 2021 kann weltweit verfolgt werden. Sie findet in einem virtuellen Pavillon statt, der dem Zentrum für zeitgenössische Kunst DOX in Prag nachempfunden ist. (Bildrechte: SMB / Fotograf: Skoda Auto Deutschland GmbH)

Virtuelle Präsentation des SKODA FABIA am 04. Mai 2021 (Bildrechte: SMB / Fotograf: Skoda Auto Deutschland GmbH)
Virtuelle Präsentation des SKODA FABIA am 04. Mai 2021 (Bildrechte: SMB / Fotograf: Skoda Auto Deutschland GmbH)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Eventmanagement
  • PR
  • Virtual Reality
Anzeige
Anzeige Bettmer DE
Anzeige BABBEL.com
Anzeige Thalia DE