Neues Musik-Video Kaufland launcht eigenen Hip-Hop-Song

Bild: Die neue Online-Kampagne von Kaufland ist ab 15. Juli auf YouTube, TikTok, Facebook und Instagram zu sehen. (Copyrights: Kaufland)
15. Juli 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Im Lebensmittel-Einzelhandel wird weitergesungen. Nachdem erst vor wenigen Tagen EDEKA mit der Performance des Musikers Marc Rebillet ("Looking for the Schmand") kreativ brillierte, zieht Kaufland mit einem Hip-Hop-Video ganz ohne Künstler:in nach.

Der Spot "Zu billig, um wahr zu sein" zeigt eine Kaufland-Kundin als "Cheap-Queen", die sich dank ihres günstigen Einkaufs bei Kaufland wie im Luxus-Leben fühlt. Es geht um das perfekte High-Society-Leben, viel Bling-Bling, vergoldete Badezimmer und eine Champagnerpyramide. Dieses Luxusleben schafft man jedoch nur auf eine Weise – indem man beim Einkauf Geld spart.

Zu Beginn des Videos nimmt sich Kaufland erst einmal selbst auf die Schippe ("Henning, wir haben doch mal über dieses Rap-Video gesprochen … Jetzt, wo alle anderen vorgelegt haben, lass uns nachziehen …"). Michael Lüttgen, Geschäftsführer Marketing International, erklärt: "Wir möchten jüngere Zielgruppen mit mutigen und modernen Konzepten erreichen. Daher setzen wir im Rahmen unserer neuen Kampagne auf einen eigenen Hip-Hop-Song mit Wiedererkennungswert und nutzen die Social-Media-Kanäle zur gezielten Verbreitung und Ansprache unserer Zielgruppen."

Prominente Unterstützung bekommt Kaufland für die Online-Kampagne, die am 15. Juli auf YouTube, TikTok, Facebook und Instagram startet, durch einen Gastauftritt von Younes Zarou. Zarou ist einer der erfolgreichsten TikTok-Stars in Europa. Mit 35 Millionen Fans auf TikTok und rund 2 Millionen Fans auf Instagram gehört er zu den Topstars der Social-Media-Szene.

Zuletzt hatte Kaufland durch Influencer-Kooperationen mit Herrn Anwalt, Crispy Rob und Knossi für Aufsehen gesorgt. Bei der Konzeption des Films unterstützte die Werbeagentur Heimat Berlin, produziert wurde der Spot von mypony. Die Socia-Media-Umsetzung begleitete die Digitalagentur la red.

Bild: Die neue Online-Kampagne von Kaufland ist ab 15. Juli auf YouTube, TikTok, Facebook und Instagram zu sehen. (Copyrights: Kaufland)
Bild: Die neue Online-Kampagne von Kaufland ist ab 15. Juli auf YouTube, TikTok, Facebook und Instagram zu sehen. (Copyrights: Kaufland)

Verwandte Themen:
Musik-Video, Video-Clip, Branded Content, Content Marketing, Social Media Marketing, Digital Marketing, Viral Videos, Viral Marketing, Influencer Marketing, Marketing, Handelsmarketing, Handel, Lebensmitteleinzelhandel, Kaufland

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Digital Marketing
  • Handel
  • Handelsmarketing
  • Influencer Marketing
  • Kampagne
  • Social Media
  • Video Marketing
Anzeige Event Management Courses
Anzeige eventim DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello