Interactive Content BBC lässt Zuschauern die Wahl, was sie sehen möchten

Die 1.000 Episode der BBC Sendung Click ist komplett interaktiv. (Screenshot: http://bbc.com/click1000)
8. Juli 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Am vergangenen Freitag, den 5. Juli 2019, wurde die 1.000 Episode der Technologie-Sendung Click von BBC World News ausgestrahlt. Aus diesem Anlass hat sich das BBC Team etwas Besonderes ausgedacht: Ein Online-Special der Sendung in voller Länge, das den Zuschauer die Entscheidung überlässt, aus welcher Perspektive sie die Sendung betrachten wollen. Die Nutzer haben unter http://bbc.com/click1000 die Wahl unter hunderttausenden alternativen Versionen. Die nicht-interaktive Version wurde auf BBC World News gesendet.

Die Entwicklung des interaktiven Formats dauerte ein Jahr, dann war es soweit:  Die Zuschauer der 1.000 Sendung von Click können diese selbst personalisieren, indem sie beim Zuschauen auswählen, was sie sehen wollen. Die Inhalte passen sich laufend an den Zuschauer an. Zugleich erhält der Sender wertvolle Informationen über die Zuschauer-Interessen.

Die Möglichkeiten zur Personalisierung wurden sehr weitreichend angelegt: Dem Zuschauer obliegt die Wahl, welche Story er konsumieren möchte und wie viele Details ihn dabei interessieren. Man kann verschiedenen Perspektiven wählen, sich näher mit einem Thema befassen, oder ganze Kapitel überspringen.

Für die interaktive Sendung wurde das Content-Creation-Tool StoryFormer eingesetzt, das von BBC Research & Development entwickelt wurde. Traditionelle Redaktionstools listen Blöcke von Audio und Video auf einer Zeitleiste. StoryFormer ermöglicht es Produktionsteams, Geschichten in ihre einzelnen Teile aufzubrechen, etwa Audio, einzelne Rahmen von Video oder Untertitel, die dynamisch personalisiert werden können und sich an den Vorlieben des Zuschauers orientieren.

Simon Hancock, Editor BBC Click, über das Projekt:
"Dieser Ansatz hat das Potenzial, die Art und Weise, wie Content kreiert und genutzt wird in der Zukunft zu verändern. Er bietet unseren Nutzern eine individuelle Erfahrung, zugeschnitten auf ihre speziellen Interessen, Vorlieben und ihre Auswahl.  Es ist ein gutes Beispiel dafür, dass die BBC federführend bei neuen Entwicklungen im Broadcasting ist, wie sie es schon seit fast hundert Jahren war. Künftige Chancen für objektbasierte Medien im Dokumentarumfeld sind sehr aufregend."

Das Format Click wird bereits seit fast 20 Jahren ausgestrahlt und geht regelmäßig neue Wege, um Geschichten zu erzählen. Laut BBC hat die Sendung bereits früher mit innovativen Technologien experimentiert, darunter 360 Grad Video, Virtual Reality und ganze Sendungen auf mobilen Geräten.

Die 1.000 Episode der BBC Sendung Click ist komplett interaktiv. (Screenshot: http://bbc.com/click1000)
Die 1.000 Episode der BBC Sendung Click ist komplett interaktiv. (Screenshot: http://bbc.com/click1000)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Digital Marketing
  • Kreation
  • TV-Werbung
Anzeige
Anzeige mysimpleshow
Anzeige Booking.com
Anzeige Myposter DE from awin.com