Beziehungspflege Wie das Piemont seine Customer Relations vital hält

Bild: Die Kochkurse von PIEMONT PUR gibt es nun auch als Online-Variante (Copyrights: PIEMONT PUR)
2. November 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Die anhaltenden Reise- und Kontaktbeschränkungen begrenzen den Tourismus weiterhin in erheblichem Ausmaß, so auch in Italien. Der Reiseveranstalter PIEMONT PUR bündelt nun die Angebote von regionalen Familienbetrieben, Manufakturen und Dienstleistern der Tourismusregion Piemont zu virtuellen und realen Genuss-Paketen – und wählt dabei ein perfektes Timing:

Denn pünktlich zur Vorweihnachtszeit sind die neuen Piemont Livestream-Kochkurse ideale Bausteine für reale oder virtuelle Firmen-Events und die Piemont-Genusspakete eine möglicherweise passende Geschenk-Idee für Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter*innen.

"Wenn die Reisenden nicht zu uns ins Piemont kommen können, bringen wir ihnen einfach die Spezialitäten der Genuss-Region und hoffentlich auch ein wenig das Gefühl von Italien-Urlaub nach Hause", kommentiert Birgit Trager, Geschäftsführerin des Reiseveranstalters PIEMONT PUR, die neuen Ideen für das Tourismus Marketing.

(1) Die Online-Kochkurse
Um allen PIEMONT-Liebhabern und Interessierten die Region nach Hause zu bringen, realisiert PIEMONT PUR bereits seit Mitte Oktober Live-Online-Kochkurse via Zoom-Meeting für verschiedene Gruppengrößen. Während der Live-Verbindungen können die Teilnehmer*innen unter professioneller Anleitung selbst die kulinarischen Highlights des Piemont herstellen: Von Antipasti über Pasta und Risotto bis zum Dolce.

Birgit Trager: "Wir wollen die Teilnehmer damit nicht nur für ein paar Stunden gedanklich nach Italien bringen – wir glauben auch, dass diese virtuelle Gemeinschaft Freude, Zusammenhang und Abwechslung vom derzeit oft schwierigen Alltag bietet. Gemeinschaft, die allen fehlt und die beim virtuell gemeinsamen Kochen ganz automatisch entsteht. Diese Kochkurse sind beispielsweise ein ideales Weihnachts-Event für Unternehmen."

Viele der Produkte, die in den Online-Kochkursen verarbeitet werden, sind auch außerhalb Italiens zu bekommen. PIEMONT PUR bietet zudem an, die verwendeten Lebensmittel vorab zuzusenden.

(2) Die Genuss-Pakete
Um auch unabhängig von den Kochkursen das Piemont nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz zu exportieren, verpackt und liefert PIEMONT PUR individuelle Genuss-Pakete. Das Sortiment umfasst Klassiker des Piemont wie Wein, Haselnüsse, Pasta oder Risotto, manuell hergestellte Backmischungen für Biscotti und Haselnusskuchen, Sugo und biologische Olivenöle. Birgit Trager: "Diese Pakete sind so etwas wie die 'kulinarischen Botschafter Italiens' und in verschiedenen Größen erhältlich. Die Lieferung erfolgt binnen weniger Tage in den gesamten deutschsprachigen Raum."

PIEMONT PUR sieht sich angesichts der aktuellen Corona-Situation zur Entwicklung alternativer Vermarktungsideen für die Region und seiner Produkte verpflichtet. Gemeinsam mit Geschäftspartnern, Familienbetrieben und Dienstleistern vor Ort will man die Krise zusammen bewältigen. Mit den Genuss-Aktionen soll der langjährige Kontakt zwischen Reisenden und dem Piemont vital gehalten werden – in der Hoffnung, dass persönliche Begegnungen vor Ort bald wieder möglich sind. Trager: "Wir wissen, dass viele unserer Kunden, das Piemont sehr vermissen – ebenso wie die Menschen hier ihre Gäste vermissen. Mit unseren Ideen wollen wir Abwechslung möglich machen."

Bild: Die Kochkurse von PIEMONT PUR gibt es nun auch als Online-Variante (Copyrights: PIEMONT PUR)
Bild: Die Kochkurse von PIEMONT PUR gibt es nun auch als Online-Variante (Copyrights: PIEMONT PUR)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Eventmanagement
  • Eventmarketing
Anzeige Release Party
Anzeige Kaspersky Lab DE
Anzeige mymuesli DE
Anzeige Yello