Lecker! Virtual Reality im Foodtruck – Castello lockt Kunden mit Käsefangspiel

3. Juli 2018Autor: Redaktion MarketingScout

Der Roadshow-Spezialist itc promotion hat für die Käsemarke Castello ein besonderes Foodtruck-Konzept kreiert. Als Besuchermagnet dient eine in den Truck integrierte VR-Station. Hier können Besucher in einem virtuellen Spiel mit einer VR-Brille Käseflocken fangen und gleichzeitig echte Käsestücke genießen.

"Unser Ziel ist, den Genuss der Käseprodukte mit einem außergewöhnlichen Erlebnis zu verbinden und ihn somit in der Erinnerung der Besucher zu verankern", so itc-Geschäftsführer Andreas Blum. Mittels Foodtruck und VR-Station möchte das Unternehmen seine kulinarische Vielfalt optimal präsentieren, so Blum weiter. Am Truck könne man zum Beispiel ungewöhnlichen Geschmackskombinationen, wie Castello Extra cremiger White mit Zwetschgensenf, roter Bete und Minze oder den Castello Höhlenkäse mit Birne, Obstessig, Extragon und Preiselbeerchutney probieren.

Das Konzept wurde von der Promotionagentur itc promotion umgesetzt. Zielvorgabe war, die Produktpalette des bekannten Käseherstellers zu einem multisensuellen Erlebnis zu machen.

In diesem Sommer gibt es noch Gelegenheit, den Castello Foodtruck zu besuchen: Nach den Berliner Käsetagen und dem Kölner Festival der Genüsse macht der Foodtruck vom 24. bis 26. August Station auf dem Gourmetfestival in Düsseldorf.

Titelbild: Kunde mit VR-Brille im Castello Foodtruck / itc promotion

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Eventmarketing
  • Promotion
  • Verkaufsförderung
Anzeige ImmobilienScout24 – Die Nr. 1 rund um Immobilien
Anzeige Einfach lecker.de: Newsletteranmeldung
Anzeige
Anzeige Barclaycard Affiliate Programm