Paperless Business So motivieren die Stadtwerke Bochum ihre Kunden zum Klimaschutz

17. September 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Mit einer neuen Corporate Social Responsibility (CSR) Aktion setzen die Stadtwerke Bochum ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz fort. Für jeden Stadtwerke-Kunden, der bis zum Jahresende (31.12.2020) von Papier- auf Online-Rechnung umstellt, wird ein Baum gepflanzt. 

Die Baum-Pflanzaktion wird von den Stadtwerken auf einer Fläche in Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit der Stiftung Unternehmen Wald realisiert. Es sollen vorrangig heimische Laubbaumarten wie Traubeneiche, Flatterulme, Hainbuche und Winterlinde zum Einsatz kommen. Bei der Fläche handelt es sich um einen ehemaligen Fichtenwald, der durch den Borkenkäfer zerstört wurde und nun wiederaufgeforstet wird.

Stadtwerke Bochum Geschäftsführer Frank Thiel zur neuen Baumpflanzaktion:
"Für jeden Kunden, der auf Online-Rechnung umstellt, pflanzen wir einen Baum. Für unsere Kunden ist die Aktion kostenlos, sie stellen einfach von der herkömmlichen Papierrechnung auf Online-Rechnung um. Nach unserer Ökostrom-Aktion 2-1-0 ist die Baumaktion eine weitere Einladung an unsere Kunden, gemeinsam einen Beitrag zur CO2-Bindung und damit zum Klimaschutz zu leisten. Die Digitalisierung ist nicht nur ein Modetrend, sondern hat auch eine nachhaltige Komponente. Die Reduzierung von Papierverbrauch, Post oder Dienstfahrten kommt dem Klima zugute und kann unser Leben einfacher und bequemer machen."

Alle Informationen zur Aktion gibt es unter www.stadtwerke-bochum.de/baumaktion

Titelbild: Screenshot stadtwerke-bochum.de/baumaktion (16.09.2020)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • CSR
  • Marketing
  • PR
Anzeige Thalia DE
Anzeige eventim DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello