5 Senses Marketing smart eröffnet "Lärm Gallery" als Pop-Up Inszenierung in Berlin

Bild: Lärm Gallery von smart Berlin (Quelle: von Buchholtz)
25. Oktober 2018Autor: Redaktion MarketingScout

So schön ist leise – In der "Lärm Gallery" von smart kann jeder erleben, wie angenehm geräuschloses Fahren ist.

Die Hamburg Kreativagentur 'von Buchholtz' hat für smart Berlin ein Kommunikationskonzept für die Ohren entwickelt. Im Zentrum des kanalübergreifenden Konzeptes steht der smart EQ (Electronic Intelligence). Der Claim "Voll elektrisch. Voll leise" fokussiert auf das, worum es geht: die Vorteile des  (fast) geräuschlosen Fahrens.

Durch vier Filme, die im Kino, auf Facebook und YouTube eingesetzt werden, sowie der 'Lärm Gallery' im Zentrum Berlins, will von Buchholtz die Einführung des smart EQ in Berlin sowie das langfristige Ziel der Marke smart, sich zum reinen Anbieter für Elektromobilität zu wandeln, unterstützen.

Die Lärm Gallery ist Teil der Mercedes-Benz Gallery (Unter den Linden 14 in Berlin), die noch bis zum 30.11.2018 regelmäßig Inszenierungen und Attraktionen zum smart EQ bietet. Die Marke smart feiert in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum, die mit dem smart EQ nun einen neuen Höhepunkt der technologischen Entwicklung erreicht hat.

Bild: Lärm Gallery von smart Berlin (Quelle: von Buchholtz)
Bild: Lärm Gallery von smart Berlin (Quelle: von Buchholtz)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Eventmanagement
  • Eventmarketing
  • Handelsmarketing
  • Marken
Anzeige
Anzeige mysimpleshow
Anzeige Booking.com DE | room sales
Anzeige saturn.de