New Normal Schöffenhofer setzt für "Orange Hour" auf ganz normale Leute

Bild: Schoefferhofer "Orange Hour" (Quelle / Copyrights: Schöfferhofer / Radeberger Gruppe KG, Ogilvy)
11. Mai 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Der Begriff "New Normal" ist eigentlich ein Synonym für eine neue Arbeitswelt mit mehr Agilität, dezentralen Teams, Remote-Work, flacheren Hierarchien etc. Eine "neue Normalität" gibt es aber auch in der Werbung, denn immer mehr Marken setzen auf authentischere Marketing-Kommunikation und mehr Nähe zu ihren Zielgruppen.

Die Marketingfachleute von Schöffenhofer Weizen haben diesen Gedanken aufgegriffen und zusammen mit ihrer Agentur Ogilvy für die neue "Orange Hour" Kampagne junge Leute von der Straße gecastet, statt wie sonst üblich Profi-Models. In den seit 3. Mai laufenden Kampagnenfilmen genießen nun Menschen von nebenan die schönste Zeit des Tages mit einem fruchtig herben Schöfferhofer Weizenmix. Als Location wurden fünf Hamburger Hotspots (hier i.S.v. "trendigen Orten") gewählt. 

Lars Huvart, Creative Director bei Ogilvy, erklärt:
"Mit der neuen Kampagne führt Schöfferhofer die Geschichte der Orange Hour für seine Weizenmixes auf zeitgemäße Art fort. Statt polierter Werbeästhetik setzen wir auf Spontanität und Authentizität, um die urban gechillte Lebensfreude auszudrücken, für die die beliebten Mixes stehen."

Michael Knöppel, Marketing Direktor der Radeberger Gruppe, erläutert weiter:
"In unserer aktuellen Kampagne haben wir erneut die lebendige und weltoffene Großstadtatmosphäre eingefangen und führen unseren Claim 'Am Abend geht die Sonne auf' fort. Statt gesetzter Biergartenszenerie steht bei unserer Biermarke das Aktivsein zur Orange Hour im Mittelpunkt. Den Schöfferhofer Weizenmix setzen wir dabei als Belohnung zum Feierabend in Szene."

Die Kampagne wurde unter Corona-konformen Bedingungen produziert und läuft seit 3. Mai 2021 im TV, ergänzt um Social Media, POS-Pakete und Displays.

Die Macher:innen:

Schöfferhofer (Radeberger Gruppe KG): Michael Knöppel, Marketing Direktor, Tim Pieritz, Marketingleiter, Katja Schadt, Brand Manager

Kreation (Ogilvy): Kreation: Lars Huvart, Sergej Chursyn; Beratung: David Henkel, Kathleen Gebert; Integrated Production: Anna-Lina Ulm

Produktion: Millertime Production

Regisseur-Duo Klabautermann Images: Marvin Tomé & Julian Weber

Fotograf: Klaus Merz

Mediaagentur: pilot Hamburg

Bild: Schoefferhofer "Orange Hour" (Quelle / Copyrights: Schöfferhofer / Radeberger Gruppe KG, Ogilvy)
Bild: Schoefferhofer "Orange Hour" (Quelle / Copyrights: Bild: Schoefferhofer "Orange Hour" (Quelle / Copyrights: Schöfferhofer / Radeberger Gruppe KG, Ogilvy)

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Kampagne
  • TV-Werbung
Anzeige Event Management Courses
Anzeige eventim DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello