Kreation Ohne Worte – Die Lärmtreppe gewinnt Gold, weil sie so einfach ist

Bild: Kampagnenmotiv (OHROPAX / sgc)
11. Juni 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Für die Kampagne "Die Lärmtreppe" wurde die Gießener Kommunikationsagentur sumner groh + compagnie (sgc) jetzt mit dem COMPRIX in Gold in der Kategorie NON RX, NON OTC Großflächenplakat / Citylightposter ausgezeichnet.

Die prämierte Arbeit im Auftrag von OHROPAX basiert auf einer gelungenen Bildidee, die auf einfache und kreative Art zeigt, wie man großen Lärm ganz klein macht. Die Plakatmotive kommen ganz ohne Worte aus und kommunizieren den Produktnutzen klar und schnell. Dies hat die Jury des Healthcare-Awards überzeugt und der Agentur sgc nach dem COMPRIX-Gewinn 2018 eine erneute Auszeichnung in Gold verliehen.

Der COMPRIX ist ein wichtiger Award für besonders herausragende Arbeiten im Bereich der Healthcare-Kommunikation in Deutschland. Der Fokus liegt dabei auf besonderen Kreativleistungen, die intelligent überraschen.

Steven Sumner, einer der Geschäftsführer von sgc, freut sich:
"Für uns ist der COMPRIX auch eine Auszeichnung unseres gesamten Teams. Der zweite COMPRIX in Folge und die Nominierung unserer integrierten Kampagne Digital für die Shortlist macht uns stolz und ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit". 

 

Bild: Kampagnenmotiv (OHROPAX / sgc)
Bild: Kampagnenmotiv (OHROPAX / sgc)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Award
  • Kampagne
  • Kreation
Anzeige
Anzeige Booking.com DE | room sales
Anzeige Goldcard
Anzeige mysimpleshow