Zukunft des Handels O2O-Strategien – Mobile-Coupons bringen Kunden in den Laden

Bild: Gonnado AG | Mobile-Coupons
15. August 2017Autor: Redaktion MarketingScout

Online-to-Offline-Strategien (O2O) werden für den stationären Handel immer wichtiger. Online-Rabatt-Coupons sind eine Möglichkeit, potentielle Kunden im Netz zu erreichen und dann in den Laden zu bringen. Das Ad-Tech-Unternehmen Gonnado erklärt, wie dies funktioniert.

Im Netz wird der potentielle Kunde immer wieder mit einer Anzeige für Rabattmöglichkeiten eines Geschäfts beworben, für das er bereits Interesse gezeigt hat. Durch einen Klick erhält er einen Mobile-Coupon, den er bequem im Geschäft einlösen kann. Bei der Einlösung wird der Coupon genau jener Anzeige zugeordnet, durch die er bezogen wurde. Somit ist es möglich, durch Online-to-Offline-Conversion-Tracking den Erfolg jeder Anzeige zu messen und laufend zu optimieren.

Bild: Gonnado AG | Mobile-Coupons
Bild: Gonnado AG | Mobile-Coupons

Weitere Informationen:
Die Mobile-Coupons von Gonnado werden in einem Youtube-Video erklärt:

Screenshot: Gannado Video Mobile Couponing auf Youtube | https://www.youtube.com/watch?v=qlZhe_iWsn8&t=2s
Screenshot: Gonnado Video Mobile Couponing auf Youtube | https://www.youtube.com/watch?v=qlZhe_iWsn8&t=2s

 

#DigitalMarketing #MobileMarketing #MobileCouponing #Verkaufsförderung

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Handelsmarketing
  • Mobile Marketing
  • Verkaufsförderung
Anzeige Booking.com Gewinnspiel