BMW Neue Markenstrategie – Besondere Mobilitäts-Erlebnisse im Alltag

Bild: BMW Group | Neuer Markenauftritt für die Modelloffensive im BMW Luxussegment (09/2017)
11. September 2017Autor: Redaktion MarketingScout

Mit der bevorstehenden Modelloffensive präsentiert sich BMW pünktlich zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (14. – 24. September 2017) mit einem neuen Markenauftritt und einem neuen Service- und Erlebniskonzept für das eigene Luxussegment.

Neben der BMW 7er Reihe werden die kommenden Modelle BMW 8er und BMW X7 sowie der BMW i8 und der kommende BMW i8 Roadster der umfangreich erweiterten Modellfamilie für das Luxussegment angehören. Die gemeinsame Identität der Topmodelle spiegelt sich in einem neugestalteten Signet wider, das die in Schwarz-Weiß gehaltene Ausführung des vor 100 Jahren erstmals eingesetzten Hersteller-Logos mit dem ausgeschriebenen Unternehmensnamen Bayerische Motoren Werke kombiniert. Das neue Signet will mit der klassisch-dezenten Anmutung des Logos und der ursprünglichen Firmenbezeichnung Bayerische Motoren Werke auf die einzigartige Geschichte des Unternehmens hinweisen. Der Mut zu eigenständigen Lösungen und Konzepten sowie die Fähigkeit, Herausforderungen zu meistern und gestärkt aus ihnen hervorzugehen, sind fest in der Tradition von BMW verankert.

Des Weiteren setzt BMW auf den weiteren Ausbau von Beziehungen zu den Kunden, auf besondere Erlebnismomente und Emotion und auf maßgeschneiderte Angebote.

Das besondere Mobilitätserlebnis im Alltag soll u.a. mit einzigartigen und verbesserten Services gewährleistet werden. So lassen sich anfallende Wartungstermine im Rahmen eines exakt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmten Hol- und Bringdienstes absolvieren. Ein Höchstmaß an Flexibilität und Freiheit soll auch das spezielle Add-on Mobility Angebot für das Luxussegment bieten. Will beispielsweise der Fahrer eines BMW 7er zusätzliche Transportkapazitäten in Anspruch nehmen, kann er spontan einen BMW X7 nutzen. Für sportliche Fahrfreude am Wochenende steht ihm auf Wunsch ein BMW 8er zur Verfügung. So stellt sich jederzeit ein emotionaler Mehrwert ein, der nicht nur aus der Produktsubtanz des eigenen Fahrzeugs resultiert, sondern auch aus Serviceleistungen, die ein intensives Erleben ermöglichen.

Ergänzt werden sollen Modellauswahl und Services für das Luxussegment um eine besondere Erlebniswelt, die sich an den besonderen Ansprüchen einer modernen, internationalen Zielgruppe orientiert. Bereits mit dem BMW i Pure Impulse Experience Programm für die Besitzer eines BMW i8 wurde den Kunden weltweit der Weg zu ganz besonderen Kultur-, Lifestyle- und Reiseevents geebnet: von exklusiven Sightseeing-Touren und Gala-Diners in Sterne-Restaurants bis zum Besuch der Grammy Awards in Los Angeles, der Art Basel in Hongkong oder den White Turf Pferderennen in St. Moritz.

"Wir werden ein Luxus-Ökosystem von einzigartigen Dienstleistungen und Erlebnissen aufbauen, das die ganze Modellfamilie der Luxus-Modelle einschließt und einzigartige, unvergessliche Momente schafft", so Hildegard Wortmann, Leitung Marke BMW.

Bild: BMW Group | Neuer Markenauftritt für die Modelloffensive im BMW Luxussegment (09/2017)
Bild: BMW Group | Neuer Markenauftritt für die Modelloffensive im BMW Luxussegment (09/2017)

 

#BMW #Automobilmarketing #Mobilitaet #Marketing #Marke #Design #Kundenerlebnisse #Kundenservices #Innovation #Marketingstrategie

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Design
  • Marken
  • Marketing
  • Services
  • Verkaufsförderung
Anzeige Booking.com Gewinnspiel