Diversity MINI setzt mit "Big Love" Kampagne auf Vielfalt – nicht nur bei den Modellen

Titelbild: Screenshot Attitude Film: MINI - We’re Different, But Pretty Good Together - BIG LOVE (https://youtu.be/cYSPuVxviuY)
6. April 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Mit der Kampagne "Big Love" unterstützt MINI Deutschland das große Update im MINI Modellprogramm. Neben den neuen Automodellen, allen voran dem vollelektrischen MINI Cooper SE,  ist auch die private Carsharing-Funktion "MINI Sharing" Thema der Kommunikation. Die Kreativen haben die Vielfalt der MINI Innovationen in ein modernes Diversity-Konzept gegossen, das den Anspruch der Marke perfekt transportiert.

Im Fokus des Kreativkonzeptes stehen die neuen Automodelle, von dem jedes durch einen individuellen Charakter präsentiert wird. Das neue MINI Cabrio wird z.B. von dem Interieur- und Modedesigner Tim Labenda, das John Cooper Works Modell von dem Hip Hop Freestyle Tänzer Majid Kessab vorgestellt. Ziel dieses Ansatzes ist es, die Vielfalt der Marke und ihrer Modelle zu visualisieren, die so unterschiedlich sind, wie die MINI Community selbst. MINI möchte damit einmal mehr zeigen, wofür die Marke seit vielen Jahren steht: Neues entdecken, Muster durchbrechen, Individualität ausleben und dabei Zugehörigkeit fördern. Passend zu diesem Anspruch wurde das Kampagnen-Leitmotiv formuliert: "Big Love. We are all different but pretty good together". Im Kampagnenfilm ist das Thema "Vielfalt" in großen Bildern umgesetzt – Menschen unterschiedlicher Herkunft und Lebenswelten, die in verschiedenen Situationen des täglichen Lebens einander verbunden sind.

In puncto Media setzt MINI bei der Big-Love-Kampagne auf einen breiten kommunikativen Auftritt. Neben Social-Media-Kanälen werden aufmerksamkeitsstarke TV-, Funk- und Onlineplatzierungen eingesetzt.

Susanna Eiber, Leitung Produktmarketing und Markenkommunikation MINI Deutschland, über die Mediastrategie: "Auch bei dieser Kampagne setzen wir auf innovative Formate. Im Zuge der erhöhten Audio-Formatrelevanz werden wir z.B. native Platzierungen in beliebten Podcasts wie 'Fest&Flauschig' oder 'Alle Wege führen nach Ruhm' einsetzen sowie erstmals für MINI mit YouTube Audio Ads arbeiten. Den Impact unserer Kommunikation messen wir End2End – auch auf Modell-Ebene – und passen bei Bedarf Budget und Kanalmix an."

Die deutsche Adaption der Kampagne ist das Ergebnis der Umsetzung mit THE MARCOM ENGINE, dem neuen europäischen Agenturmodell der BMW Group. MINI Deutschland arbeitet als erster europäischer Markt seit Beginn des Jahres mit THE MARCOM ENGINE – einer partnerschaftlichen Konstellation aus MediaMonks, Serviceplan Group/Plan.Net Group und Berylls Strategy Advisors – über alle Funnelstufen in der Customer Journey für die nationale Kommunikation und Handelskommunikation zusammen. Die Internationale Kampagne wurde von Anomaly London gestaltet. SEA Marketing wurde von SYZYGY Performance Marketing GmbH verantwortet und der Social Media Content wurde von Achtung! erstellt.

Die Kampagne umfasst mehrere Videos:

Attitude Film


How To Filme

Titelbild: Screenshot Attitude Film: MINI - We’re Different, But Pretty Good Together - BIG LOVE (https://youtu.be/cYSPuVxviuY)
Titelbild: Screenshot Attitude Film von MINI – We’re Different, But Pretty Good Together – BIG LOVE (Quelle: https://youtu.be/cYSPuVxviuY)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Digital Marketing
  • Kampagne
  • Social Media
  • Video Marketing
Anzeige Thalia DE
Anzeige eventim DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello