Watch & Snack Lufthansa platziert "Mixed-Reality-Backstube" am Airport München

Foto: Lufthansa Winter Bakery am Airport München (Copyright: Flughafen München)
13. Dezember 2018Autor: Redaktion MarketingScout

Weihnachten in New York, Miami oder Tokio mit allen Sinnen genießen? Kein Problem für Reisende am Airport München. Mit einer neuen digitalen Out-of-Home-Installation schickt Lufthansa die Besucher des überdachten Wintermarktes zwischen Terminal 1 und 2 auf eine multisensorische Weltreise.

Per Live-Stream verbindet die Lufthansa Weihnachtsbäckerei die Passanten mit Backstuben in den Weltmetropolen. Die hier gezeigten Leckereien wie "Cranberry Nut Swirl" aus den USA oder "Schoko-Wasabi-Crunch Cookies" aus Japan werden via Snackautomat gleich mitgeliefert – insgesamt über 12.000 Plätzchen verschenkt die Airline an die Besucher.  

Die Lufthansa Weihnachtsbäckerei basiert auf der Technologie für Videokonferenzen: Per Kamera und Mikrofon findet eine Echtzeitkommunikation zwischen den Passanten und den Plätzchen-Bäckern statt – fast so real, als stünden die Betrachter persönlich in der Backstube in einer der Weltmetropolen. Auf Wunsch werden die ausgefallenen Give-aways per Fernauslöser über einen eingebauten Snack-Automaten ausgeworfen und an die Besucher verteilt.

Die Weihnachtsbäckerei ist Teil der aktuellen "Say Yes To The World"-Kampagne von Lufthansa und wurde von der Hamburger Agentur Kolle Rebbe entwickelt. Sie kann noch bis zum 21. Dezember 2018 täglich zwischen 11.30 Uhr und 18.00 Uhr im MAC Forum besucht werden.

Foto: Lufthansa Winter Bakery am Airport München (Copyright: Flughafen München)
Foto: Lufthansa Winter Bakery am Airport München (Copyright: Flughafen München)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Out of Home
  • PR
  • Promotion
Anzeige Babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!
Anzeige Barclaycard Affiliate Programm
Anzeige handytarife.saturn.de
Anzeige Paybackcard