Befristete Wow!-Momente LANCÔME eröffnet virtuellen Pop-up-Store

Bild: ADVANCHED GÉNIFIQUE – Interaktiver Pop-up-Store von LANCÔME (Link: https://www.lancome.de/genifique-pop-up/)
19. Januar 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Gerade im Lockdown, aber auch sonst beim Online-Shopping, vermissen viele Beauty-Produkt-Käufer*innen die reale Produkterfahrung und die individuelle Beratung. Ein Umstand, mit dem LANCÔME nun Schluss machen will.

Heute (am 19. Januar 2021) eröffnet der erste virtuelle Pop-up-Store der LANCÔME Anti-Aging-Serum Marke ADVANCED GÉNIFIQUE seine Pforten. Fünf Monate lang (bis zum 15. Juni) haben Beauty-Interessierte die Chance auf ein ganz besonderes, digitales Beauty-Shopping-Erlebnis.  

Der digitale ADVANCED GÉNIFIQUE Shop ist wie eine gewundene Spirale aufgebaut, in welcher der Besucher auf Entdeckungsreise gehen kann. Dabei wurde Wert auf facettenreiche Erfahrungen gelegt:

  • Im Eingangsbereich begrüßt eine virtuelle Pflegeexpertin den Besucher, die auch durch den Shop begleitet.
  • Im Pop-up-Store gibt es überall Informationen zu übergreifenden Hautpflegethemen, z.B. zu Vitamin C und Hyaluronsäure, ferner Moodvideos und Produkterklärungen. 
  • Ein Bereich des Stores ist mit Influencer-Videos bestückt. In einer 7-Tages-Challenge berichten die Influencer von ihren Erfahrungen mit dem Serum.
  • Eine besondere Zone im Store ist der sogenannten "e-Youth Finder". Hier kann der Besucher ein Foto hochladen, das die Basis für eine individuelle Hautanalyse ist.
  • Für das spielerische Element sorgt die Suche nach sechs versteckten Miniaturausgaben des ADVANCED GÉNIFIQUE-Flakons. Wer alle sechs Miniaturen eingesammelt hat, erhält einen 30% Rabattcode.
  • Damit das reale Produkterlebnis nicht fehlt, kann sich der Besucher ein kostenloses 7-Tages-Probenset des ADVANCED GÉNIFIQUE-Serums nach Hause bestellen.


Das Projekt wird von einer Display- und Social-Media-Kampagne begleitet. Zum Kampagnenauftakt erfolgt eine großangelegte Influencer-Aktivierungs-Kampagne, in die namhafte Key Opinion Leader integriert sind. Ferner gibt es einen Instagram Live-Talk, der zum Besuch des Pop-up-Stores einlädt.

Thomas Töpfer, Head of Brand Digital & Communication, ist von dem Konzept überzeugt:
"Für die virtuelle Erlebniswelt haben wir in der Kommunikation einen Consumer First Ansatz gewählt. Basierend auf Konsumentenstudien und vorherigen Kampagnen-Learnings wurde der Aufbau so gewählt, dass die relevanten Inhalte in einer anschaulichen und interaktiven Weise präsentiert werden. Hierbei war uns wichtig, beim Content die Glaubwürdigkeit unserer Experten und Influencer zu nutzen und durch eine individuelle Hautanalyse mittels Beauty Tech anzureichern. Durch die direkte Shoppingfunktion in unserem E-Shop können wir in dieser Kampagne den kompletten Consumer Funnel abdecken."

LANCÔME-Geschäftsleitung Caroline Lamprecht über das Projekt:
"Dieser Pop-up ist die Antwort auf die veränderten Bedürfnisse der Konsumenten. Wir möchten ihnen mit diesem innovativen Konzept eine weitere Möglichkeit bieten, um mit der Marke zu interagieren und Service und Beratung auch im digitalen Raum stattfinden lassen. Für uns ist dies ein wichtiges Element, um unsere Expertise zu zeigen und Vertrauen aufzubauen." Die Bezeichnung "Store"  ist laut Caroline Lamprecht eigentlich untertrieben, denn hier werde dem Besucher ein interaktives, unterhaltsames und informatives Erlebnis der Extraklasse geboten.

ADVANCHED GÉNIFIQUE – Interaktiver Pop-up-Store von LANCÔME (Link: https://www.lancome.de/genifique-pop-up/)

Bild: ADVANCHED GÉNIFIQUE – Interaktiver Pop-up-Store von LANCÔME (Link: https://www.lancome.de/genifique-pop-up/)
Bild: ADVANCHED GÉNIFIQUE – Interaktiver Pop-up-Store von LANCÔME (Link: https://www.lancome.de/genifique-pop-up/)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • eCommerce
  • Influencer Marketing
  • Marken
  • Marketing
  • Social Media
  • Verkaufsförderung
Anzeige
Anzeige
Anzeige rosettastone DE
Anzeige rosettastone DE