Kurz notiert Jack & Jones orientiert sich beim Store-Design am Online-Handel

Screenshot: https://fashionunited.de/nachrichten/einzelhandel/jack-jones-stellt-neues-retail-konzept-warehouse-vor/2019020430852 04.02.2019
4. Februar 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Trends im (Mode-)Handel:

Das dänische Herrenmode-Label Jack & Jones will mit einem neuen Outlet-Format, das sich am Aufbau von Online-Shops orientiert, expandieren. Dies berichtet das Fashion-News-Portal fashionunited.de.

Unter dem Namen "Warehouse" hat das Label am 31. Januar im Designer Outlet-Center der schleswig-holsteinischen Stadt Neumünster sein neues Store-Konzept vorgestellt. Innerhalb der kommenden drei Jahre ist die Eröffnung von ingesamt vierzig Läden geplant.

Laut Peter Kristiansen, Brand Director von Jack & Jones, verfolgt das neue Konzept die gleiche Logik wie ein Onlineshop. Man betrete den Shop mit einem bestimmten Ziel, z.B. den Kauf eines neuen T-Shirts. Man filtere dann das Angebot nach dem Produkt und trifft seine Auswahl. Das gleiche Prinzip sei in dem neuen Outlet-Store-Konzept umgesetzt worden:  Einfache Orientierung für einfacheres Einkaufen.

Den gesamten Artikel gibt es hier.

Titelmotiv: Screenshot fashionunited.de vom 04.02.2019

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • eCommerce
  • Handel
  • Handelsmarketing
Anzeige
Anzeige Booking.com
Anzeige Goldcard
Anzeige mysimpleshow