Tag der Logistik BVL hilft Unternehmen auf die virtuelle Bühne

Screenshot: Tag der Logistik (19.04.2018). Führung durch das Amazon-Logistikzentrum Dortmund im Livestream (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=zU-bSAeYUFE)
14. April 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Angesichts Corona müssen in diesem Jahr alle Vor-Ort-Veranstaltungen zum Tag der Logistik ausfallen. Die Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) möchte den Aktionstag dennoch erfolgreich durchführen und unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung virtueller Eventformate.

Am 16. April 2020 ist "Tag der Logistik". Im Jahr 2019 besuchten rund 23.000 Teilnehmer 270 Veranstaltungen in insgesamt 16 Ländern. Angesichts des Corona-Risikos können in diesem Jahr keine Vor-Ort-Veranstaltungen durchgeführt werden. Die Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) ruft alle Unternehmen und Organisationen dazu auf, sich nun mit einem virtuellen Eventformat (Livestream, Webinar, virtuelle Messe etc.) am Aktionstag zu beteiligen. Zentrale Anlaufstelle für diese Formate sei nun mehr denn je die Website des Aktionstages www.tag-der-logistik.de.

Um die Veranstalter zu unterstützen, hat die BVL unter www.tag-der-logistik.de/tdl-virtuell einen nützlichen, leicht verständlichen Leitfaden mit "Tipps für den Auftritt auf der virtuellen Bühne" veröffentlicht. Allen Unternehmen und Organisationen, die sich an dem Aktionstag mit einem virtuellen Format beteiligen möchten, werden entsprechende Landingpages auf tag-der-logistik.de eingerichtet. Zudem werden alle Beiträge, die unter dem Hashtag #tdl20 gepostet werden, auf den Social Media Kanälen twitter.com/tagderlogistik, facebook.de/tagderlogistik weiterverbreitet. Auf der Website tag-der-logistik.de sind am Aktionstag eine Twitter-Wall und eine Instagram-Wall präsent, die alle Posts mit den Hashtags #tdl20, #Logistikhelden und #keintagohnelogistik gesammelt anzeigen.

Die BVL als Initiatorin des Logistik-Tages weist darauf hin, dass es trotz Corona vielfältige Wege für Unternehmen und Institutionen gebe, den Tag für die Imagebildung des Wirtschaftsbereichs Logistik zu nutzen. Mit den virtuellen Formaten können die vielfältigen Logistik-Themen gegenüber potenziellen Arbeitnehmern, Kunden und der Öffentlichkeit wirksam präsentiert werden.

Screenshot: Tag der Logistik (19.04.2018). Führung durch das Amazon-Logistikzentrum Dortmund im Livestream (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=zU-bSAeYUFE)
Screenshot: Tag der Logistik (19.04.2018). Führung durch das Amazon-Logistikzentrum Dortmund im Livestream (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=zU-bSAeYUFE)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Eventmarketing
  • Marketing
  • PR
Anzeige Groupon DE
Anzeige
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Thalia DE