Corona-Themen Wonach deutsche Internet-Nutzer in Zeiten von COVID-19 suchen

Martin Lau, Director Publisher Services DACH bei Teads (Credit: Klaus Knuffmann)
16. April 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Die globale Mediaplattform Teads hat die Traffic-Entwicklung der letzten Wochen analysiert, um hieraus Rückschlüsse auf die für deutsche Internet-User interessantesten Themen in Zeiten von COVID-19 zu ziehen.

Für das aktuelle Media-Barometer hat Teads sowohl die insgesamt meistgelesenen Artikel als auch die Themenbereiche mit der am schnellsten wachsenden Nachfrage analysiert. Die Mediaplattform erreicht laut comScore monatlich 1,5 Milliarden Nutzer weltweit und laut agof 98 Prozent der Internetnutzer in Deutschland.

Demnach konsumieren die deutschen Internetnutzer angesichts der Coronavirus-Pandemie deutlich mehr Online-Inhalte der Kategorien Haus & Garten. Hier wurde mit plus 78 Prozent der größte Traffic-Anstieg im März verzeichnet. Auch Medizin- und Gesundheitsthemen (plus 39 bzw. 37 Prozent) sowie Videogames (plus 36 Prozent) haben zugelegt. Es folgen die Themenbereiche Wirtschaft & Unternehmen (plus 31 Prozent), Wirtschaftsverschuldung (plus 28 Prozent), Shopping-Rabatte (plus 24 Prozent), Haustiere ( plus 20 Prozent), Rezepte (plus 20 Prozent) und Karriere & Beruf (plus 18 Prozent).

Artikel aus dem Themenbereich Gesundheit, Krankheit, Krankenhaus stammen erwartungsgemäß die insgesamt meisten Seitenaufrufe. Dahinter Content rund um Tech & Computing, TV, Food & Rezepte, Politiker, Familien & Kinder, Filme, Telekommunikation, Entertainment & Celebrities sowie Unternehmen und Wirtschaft.

Martin Lau, Director Publisher Services DACH bei Teads, über die Ergebnisse:
"Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben die Menschen ein großes Bedürfnis das aktuelle Geschehen zu verfolgen und auf dem Laufenden zu sein. Gleichzeitig führen die Schutzmaßnahmen weltweit dazu, dass die Menschen mehr Zeit zu Hause verbringen, viele alltägliche Dinge nicht mehr wie gewohnt ablaufen können und die Zukunft in einigen Bereichen ungewiss scheint. Die Traffic-Entwicklung auf unserer Plattform zeigt deutlich, an welchen Themen die Menschen derzeit besonders interessiert sind und wo Unternehmen sie erreichen können."

Titelfoto: Martin Lau, Director Publisher Services DACH bei Teads (Foto: Klaus Knuffmann)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Digital Marketing
  • Marketing
  • Medien
  • PR
  • Studie
Anzeige
Anzeige Bettmer DE
Anzeige BABBEL.com
Anzeige Thalia DE