Co-Branding Rémy Martin und 6LACK mit einer Hommage an die eigenen Wurzeln

Bild: New Rémy Martin campaign featuring 6LACK by FRED & FARID New York
24. November 2020Autor: Redaktion MarketingScout

Wer eine Markenpartnerschaft schließen will, braucht zwei (oder mehr) Marken, die gemeinsame Werte verbinden. FRED & FARID New York haben zwei Brands zusammengebracht, die ihre Herkunft als einen der wichtigsten Bausteine ihrer Inspiration und ihres Erfolges ansehen. Das durch die Kooperation entstandene Content-Format ist eine Hommage an die eigenen Wurzeln …

Rémy Martin hat auf seiner markeneigenen Storytelling-Plattform "team up for excellence" ein neues Kapitel aufgeschlagen: "Ground’s Melody" ist eine zweiteilige Miniserie mit redaktionellem Konzept, die von FRED & FARID New York kreiert und entwickelt wurde. Star der Serie ist der mehrfach GRAMMY nominierte Künstler 6LACK.

In der Serie zeigt 6LACK, wie Musik stark davon beeinflusst wird, wo (an welchem Ort) sie geschaffen wurde. Die erste Episode, ein Video, das von Jackson Tisi (Los York) gedreht und veröffentlicht wurde, beleuchtet die Bedeutung von Atlanta für die Musik von 6LACK.

"In meiner Heimatstadt Atlanta hat alles – von den Kleidern, die die Menschen um mich herum trugen, über das Essen, das ich als Kind aß, bis hin zu der Musik, die ich während meiner Kindheit hörte – meinen Stil, meinen Klang und das, was ich heute bin, inspiriert", sagt 6LACK. "Ich habe es geliebt, mit Rémy Martin zu arbeiten, weil sie erkannt haben und sich ebenfalls darauf beziehen können, wie lokale Gemeinschaften nicht nur unsere Arbeit, sondern auch die Kultur beeinflussen – Ground’s Melody ist eine Hommage daran".

Auch für Rémy Martin ist das Produktionsgebiet von besonderer Bedeutung. Die Cognacs der Traditionsmarke werden ausschließlich in der französischen Region Fine Champagne hergestellt, was sie in ihrer Qualität und ihrem Handwerk einzigartig macht, so die Markenverantwortlichen.  

"Wir sind unglaublich stolz darauf, mit 6LACK zusammenzuarbeiten, um die tief verwurzelten, gemeinsamen Werte zwischen Musik- und Cognac-Exzellenz hervorzuheben", sagte Tina Reejsinghani, Vizepräsidentin von Rémy Martin Americas. "Bei Rémy Martin feiern wir die Menschen, die Zeit und das Terroir*, die unseren Cognac herstellen. Das Engagement von 6LACK für Exzellenz hat uns wirklich inspiriert."

(*Sammelbegriff für Boden, Rebe, Klima sowie andere Einflussfaktoren auf die Qualität der Produktion von Wein u.ä.)

Im Rahmen der von FRED & FARID New York ins Leben gerufenen Serie haben zwei Brands zusammengefunden, für welche die Herkunft, der Entstehungsstandort sowie die dortige Kultur und die lokalen Werte für die Qualität des Produktes von entscheidender Bedeutung sind. 

"Orte, die mit dem Herzen und der Seele der dort lebenden Menschen, der Architektur und dem sozialen Kontext durchdrungen sind, hinterlassen eine deutliche Handschrift, die für alle authentischen und leidenschaftlichen Menschen von Bedeutung ist: Atlanta & Los Angeles für 6black, Fine Champagne Region of Cognac für Remy Martin", sagt die Agentur.

Bild: New Rémy Martin campaign featuring  6LACK by FRED & FARID New York
Bild: New Rémy Martin campaign featuring 6LACK by FRED & FARID New York

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Marken
  • Marketing
  • Marketingkooperation
  • Social Media
Anzeige
Anzeige Bettmer DE
Anzeige BABBEL.com
Anzeige Thalia DE