Neue Welten Mixed Place zeigt Beispiele für Mixed Reality im Marketing

Youtube Video Mixed Place - XR (AR,VR,MR) cloud infrastructure for Retail, promotions and entertainment. 28.02.2019
28. Februar 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Das israelische Start-up-Unternehmen Mixed Place, das eine Technologie zur Schaffung von Mixed Reality entwickelt, hat Projekte mit zwei der größten europäischen Einzelhandelsketten abgeschlossen – der paneuropäischen Supermarktkette Billa und der belgischen globalen Lebensmittelkette Ahold-Delhaize. Diese Ketten nutzten die Technologie des Unternehmens im Rahmen einer Werbekampagne mit dem Ziel, Kundenbindung, Interaktion und Umsatz zu steigern.

Alon Melchner, CEO und Gründer von Mixed Place, erklärt in einem Video, wie Mixed Reality die Welt verändern und Teil des öffentlichen Lebens werden wird. Das gut gemachte Video zeigt u.a. verschiedene Anwendungs-Szenarien für den Handel, die Werbung und Verkaufsförderung, die Touristik, die Bildung und die Medizin – es transportiert in schönen Bildern die Vision einer virtuell erweiterten Realität von morgen.

Alon Melchner prognostiziert, dass Mixed Reality innerhalb weniger Jahre zur dominanten Realität unseres Lebens werden wird, die Milliarden von Menschen täglich als neue Routine erleben würden. Innerhalb von zwei Jahren werde die digitale Brille so alltäglich sein wie das Smartphone und das Tablet. Die technologische Infrastruktur, die Mixed Place zur Verfügung stellt, werde die Entwicklung von Mixed Reality-Anwendungen beschleunigen und die flächendeckende Verbreitung digitaler Brillen, Kontaktlinsen und anderer AR / VR / MR Display-Technologien erleichtern.

Als ein mögliches Anwendungsbeispiel der MR-Technologie von Mixed Place nennt Melchner die Einrichtung eines Sportswear Pop-Up Stores in einem Einkaufszentrum innerhalb von rund 30 Minuten. Ein solches "Geschäft" wäre laut Melchner nur eine vorab festgelegte Fläche, völlig leer, ohne Möbel, die den Besuchern aber eine "Live-Ausstellung" personalisierter Produkte auf eine Weise zeigen würde, als ob sie echt wären. Die Ausstellung könnte dauerhaft angelegt sein und von den Besuchern jederzeit in unveränderter Form genutzt werden.

Nach Abschluss der Projekte mit Billa und Ahold-Delhaize bereitet sich Mixed Place nun darauf vor, 7 Millionen Dollar für die weltweite Vermarktung seiner Technologie zu akquirieren.

Youtube Video Mixed Place - XR (AR,VR,MR) cloud infrastructure for Retail, promotions and entertainment. 28.02.2019
Screenshot: Youtube Video Mixed Place – XR (AR,VR,MR) cloud infrastructure for Retail, promotions and entertainment. 28.02.2019

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Handel
  • Handelsmarketing
  • Marketing
  • Verkaufsförderung
  • Virtual Reality
Anzeige
Anzeige Booking.com
Anzeige Goldcard
Anzeige l´tur - Nix wie weg DE from awin.com