Dream Team Mercedes-Benz engagiert The Weeknd als Creative Director

Screenshot: Commercial Video_Der neue EQC x The Weeknd "Blinding Lights"
29. November 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Nicht nur bei der Produkt-Entwicklung, sondern auch im Kampagnen-Management geht der Automobilhersteller Mercedes-Benz neue Wege:

Um die Launch-Kampagne für das vollelektrischen SUV-Modell "EQC" bestmöglich in den Markt zu bringen, hat antoni garage, europäische Leadagentur von Mercedes-Benz, kurzerhand den internationalen Musik-Superstar "The Weeknd" als Creative Director engagiert. Ermöglicht wurde dies durch die Zusammenarbeit mit Universal Music Group and Brands (kurz: UMGB).  

UMGB ist eine Spezial-Unit der Universal Music Group, die Markenpartnern hilft, ihre Stimme in Musik und Kultur umzusetzen. Mit Niederlassungen in mehr als 70 Ländern weltweit arbeitet UMGB mit Marken in allen Branchensegmenten zusammen und greift auf die Universal Music’s Liste mit über 4000 Musikern und kulturellen Meinungsbildnern zurück.

Das Ergebnis der kreativen Arbeit von antoni garage und UMGB ist eine gelungene Kombination aus zwei globalen Ikonen, Mercedes-Benz und The Weeknd, die auf maximale Aufmerksamkeit, emotionale Bindung und Glaubwürdigkeit bei einem jungen, digitalen Publikum zielt.

The Weeknd, der für seine musikalischen Leistungen bereits mit drei Grammy Awards sowie etlichen weiteren Musikpreisen ausgezeichnet wurde, hat die Entwicklung der Werbekampagne "Enjoy Electric" für den neuen Mercedes-Benz EQC sowohl als Creative Director als auch als Performer unterstützt.  Seine heute veröffentlichte Single "Blinding Lights" ist der Titeltrack der Kampagne.

Das Musik-/Commercial-Video mixt gekonnt verschiedene Zeiten und Kontinente, funktioniert daher perfekt im internationalen Kontext, visualisiert ferner in starken Bildern die über viele Jahrzehnte anhaltende Faszination von Mercedes-Benz als Mobilitätsmarke für Generationen.

Dr. Tonio Kröger, Gründer antoni:
"Die Kampagne ist ein gutes Beispiel für die modernste Form der globalen Kommunikation. Wir sind stolz und dankbar, zusammen mit Mercedes-Benz, The Weeknd und Universal Music/Republic Records einen solch uniquen, unterhaltenden Content für eines der größten neuen Produkte von Mercedes-Benz geschaffen zu haben – den neuen EQC."

Bettina Fetzer, Leiterin Marketing Mercedes-Benz Automobile:
"Die Zusammenarbeit mit The Weeknd war inspirierend und gab uns viele neue und kreative Impulse. Mit The Weeknd als Creative Director und Performer sprechen wir verstärkt junge und digitale Zielgruppen an – eine perfekte Kombination für diesen einzigartigen Mercedes-Moment auf dem Weg in eine elektrische Zukunft."

Frank Briegmann, CEO & President Universal Music Central Europe:
"Durch diese Partnerschaft haben zwei globale Unternehmen in Zusammenarbeit mit einem wirklich internationalen Superstar eine fantastische Kampagne entwickelt. Ich möchte Mercedes Benz und antoni garage, meinen Kollegen von Republic Records und vor allem dem Kreativgenie The Weeknd für sein Vertrauen danken."

Screenshot: Commercial Video_Der neue EQC x The Weeknd "Blinding Lights"
Screenshot: Commercial Video_Der neue EQC x The Weeknd "Blinding Lights"

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Marketingkooperation
  • TV-Werbung
  • Video Marketing
  • Werbung
Anzeige
Anzeige Bettmer DE
Anzeige BABBEL.com
Anzeige ltur DE