Marketing-Strategie DHL kooperiert im e-Sport-Markt – Digital Natives im Fokus

Screenshot: https://www.eslgaming.com/ 22.05.2018
23. Mai 2018Autor: Redaktion MarketingScout

Der eSport-Markt verfügt über Millionen Fans und aktive Spieler – und zählt zu den am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Durch eine Kooperation mit ESL, einem der größten internationalen eSport-Unternehmen, baut DHL seine Präsenz in diesem attraktiven Markt mit Fokus auf der Zielgruppe der "Digital Natives" weiter aus.

ESL veranstaltet und vermarktet eSport-Ligen und -Events, unter anderem Turniere in den populären eSport-Disziplinen Dota 2, CS:GO, StarCraft II sowie League of Legends. Produziert werden zudem Live-Streams der eSport-Turniere, die über alle wichtigen digitalen Kanäle wie Facebook, YouTube, Twitter und Twitch distribuiert werden.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird DHL für ESL Logistikdienstleistungen erbringen und als Sponsor mit kreativen Content-Beiträgen im Live Stream, auf den Social-Media-Kanälen sowie mit weiteren Kommunikationsmaßnahmen rund um die Turniere der ESL One Serie vertreten sein.

Bereits im März 2018 gab DHL die offizielle Partnerschaft mit der Formel 1 eSports Series, und damit den Einstieg in das zukunftsträchtige eSport-Segment, bekannt. Auch im Rahmen seiner Partnerschaft mit dem FC Bayern München ist DHL mit eigener Bannerwerbung in der Fußballsimulation FIFA 18 vertreten.

Durch die neue Kooperation will DHL in einem Metier aktiv werden, das insbesondere bei jüngeren Menschen hoch im Kurs steht. Die großen eSport-Turniere begeistern hunderte Millionen Fans weltweit, mehr als 60 Prozent davon zwischen 16 und 35 Jahren alt.

O-Töne:

"Diese wichtige Zielgruppe können wir im eSport mit der Marke DHL emotional und mit Inhalten und Formaten erreichen, die exakt auf ihre Interessen und ihr Mediennutzungsverhalten abgestimmt sind", sagt Arjan Sissing, Leiter Corporate Brand Marketing bei Deutsche Post DHL Group. "Wir freuen uns, dass wir mit ESL einen Partner gefunden haben, der zu den führenden Akteuren im internationalen eSport-Geschäft zählt. Gemeinsam wollen wir durch unsere Arbeit einzigartige Momente schaffen, die Menschen miteinander verbinden".

"Mit DHL haben wir einen perfekten Partner gewonnen, der uns bei den komplexen Logistikherausforderungen unserer global ausgerichteten Turniere zur Seite steht", so Ralf Reichert, CEO der ESL. "Wir freuen uns, gemeinsam mit DHL Mehrwerte für den eSport und die eSport-Community auf der ganzen Welt zu schaffen und das Wachstum des eSports weiter zu fördern."

 Screenshot: https://www.eslgaming.com/ 22.05.2018

Wachstumsmarkt eSport | Screenshot: https://www.eslgaming.com/ 22.05.2018

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Marketingkooperation
Anzeige
Anzeige Booking.com DE | room sales
Anzeige Goldcard
Anzeige mysimpleshow