Marken-Kooperation Burger King öffnet Plant-based Pop-up Restaurant in Köln

Bild: Mit dem weltweit ersten (und einzigen) Plant-based Burger King® Restaurant in der Kölner Schildergasse knüpft das Systemgastronomie-Unternehmen an den anhaltenden Trend zu einer fleischlose(re)n Ernährung an. (Bildrechte / Fotograf: BURGER KING Deutschland GmbH)
7. Juni 2021Autor: Redaktion MarketingScout

Der weltweite Lifestyle-Trend zu einer stärker vegetarischen Ernährung hält weiter an, weshalb zahlreiche Lebensmittelhersteller und Gastronomie-Betriebe ihr Speisenangebot umstellen bzw. erweitern. So auch das Systemgastronomie-Unternehmen Burger King, das heute sein weltweit erstes (und einziges) Plant-based Restaurant in Köln eröffnet hat.

In Kooperation mit The Vegetarian Butcher (TM) werden in dem Burger King® Pop-up Restaurant vom 7. bis zum 11. Juni 2021 Pattys und Nuggets ausschließlich auf Pflanzenbasis angeboten. Parallel dazu können deutschlandweit die bestehenden Plant-based Produkte bei Burger King kostenlos über Coupons in der MyBK® App erworben werden.

Neben dem Plant-based Whopper, den Plant-based Nuggets und dem Plant-based Nugget Burger sollen in Köln neue pflanzenbasierte Produkte vorgestellt und getestet werden. Wer bei der Aktion dabei sein will, muss schnell sein, denn das befristete Pop-up Konzept in der Kölner Schildergasse 114 gibt es nur wenige Tage.

Mit dem (ersten und einzigen) Burger King Plant-based Restaurant wird die Zusammenarbeit zwischen Burger King und The Vegetarian Butcher weiter ausgebaut. Laut Burger King ist bereits jetzt jeder fünfte verkaufte Whopper® in Deutschland mit einem Plant-based Patty belegt. Burger King sieht dies als Beleg dafür, dass die beiden kooperierenden Unternehmen den Geschmack der wachsenden Zahl an Gästen treffen, die ihren Fleischkonsum reduzieren möchten und nach geschmacklich vergleichbaren Alternativen suchen.

Klaus Schmäing, Director Marketing bei der BURGER KING Deutschland GmbH, freut sich auf das Gäste-Feedback: "Bei Burger King gibt es was für jeden Geschmack – ob Fleischliebhaber*innen, Vegetarier*innen oder Flexitarier*innen. Welche Vielfalt auf Pflanzenbasis möglich ist, zeigen wir im weltweit ersten Plant-based Burger King Restaurant gemeinsam mit The Vegetarian Butcher. Wir freuen uns auf das Feedback unserer Gäste, um damit unser Plant-based Sortiment kontinuierlich auszubauen. Unser Anspruch ist es, die leckersten Burger und andere Köstlichkeiten anzubieten – egal ob mit oder ohne Fleisch."

Bild: Mit dem weltweit ersten (und einzigen) Plant-based Burger King® Restaurant in der Kölner Schildergasse knüpft das Systemgastronomie-Unternehmen an den anhaltenden Trend zu einer fleischlose(re)n Ernährung an. (Bildrechte / Fotograf: BURGER KING Deutschland GmbH)
Bild: Mit dem weltweit ersten (und einzigen) Plant-based Burger King® Restaurant in der Kölner Schildergasse knüpft das Systemgastronomie-Unternehmen an den anhaltenden Trend zu einer fleischlose(re)n Ernährung an. (Bildrechte / Fotograf: BURGER KING Deutschland GmbH)

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • CSR
  • Marken
  • Marketing
  • Marketingkooperation
  • Verkaufsförderung
Anzeige eventim DE
Anzeige mymuesli DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello