Schöne Bilder Thalys startet emotionale Marketing-Kampagne #ReunitedAtLast

Screenshot aus dem Thalys Kampagnen-Video #ReunitedAtLast auf Youtube
6. Mai 2021Autor: Redaktion MarketingScout

An den Charme und die Poesie einer Zugfahrt zu erinnern – dies ist das Ziel der heute gestarteten Kampagne des Hochgeschwindigkeitszugs Thalys.

Das Kampagnen-Video ist von plätschernder Klaviermusik untermalt, die Bilder zeigen vorbeiziehende Landschaften und schüren die Vorfreude auf ein Wiedersehen mit Partnern, Familien und Freunden. Diese Geschichten, die häufig an Bord eins Zuges beginnen, möchte Thalys mit #ReunitedAtLast weiterschreiben.

In Zeiten der Pandemie weckt das Werbevideo die Sehnsucht nach Reisen und erinnert an die Freuden des persönlichen Zusammentreffens. Die Kampagne entstand in Kooperation mit der Werbeagentur DDB Paris und wird über die digitalen sowie sozialen Medien in den vier Thalys-Märkten Deutschland, Belgien, Frankreich und den Niederlanden ausgespielt. Zusätzlich wird der Kampagnenfilm im Rahmen eines Newsletters, der sich dem Thema "Wiedersehen" widmet, an Thalys-Kunden verschickt.

#ReunitedAtLast unterstützt die schrittweise Erweiterung des Thalys-Fahrplans und lädt mit dem Werbevideo Reisende ein, sich an den Charme und an die Poesie einer Zugfahrt zu erinnern.

Bruno Dierickx, Director Marketing und Sales Thalys, erläutert: "Begleitend zum erweiterten Fahrplan ist es uns wichtig, unsere Fahrgäste an all die schönen Momente zu erinnern, die sie auf ihren bisherigen Reisen und bei Wiedersehen mit Freunden und Familie hatten. Mit der neuen #ReunitedAtLast Kampagne, möchten wir unsere Passagiere emotional abholen und ihre Reiselust wecken."

Screenshot aus dem Thalys Kampagnen-Video #ReunitedAtLast auf Youtube
Screenshot aus dem Thalys Kampagnen-Video #ReunitedAtLast auf Youtube

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Digital Marketing
  • Kampagne
  • Social Media
Anzeige eventim DE
Anzeige mymuesli DE
Anzeige rosettastone DE
Anzeige Yello