Best Practice Neue Content Plattform für Chemie – Schwieriges einfach erklärt

Screenshot: https://faszinationchemie.de/wissen-und-fakten/ 27.04.2019
30. April 2019Autor: Redaktion MarketingScout

Die neue Internetseite der Gesellschaft Deutscher Chemiker erklärt Chemie (fast) ohne Formeln. Der gute Themen-Mix spricht ganz unterschiedliche Zielgruppensegmente an.

Unter der Adresse faszinationchemie.de will die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) kontinuierlich Fakten, Meinungen und Unterhaltsames rund um die Chemie liefern. Der Schwierigkeitsgrad der Artikel soll dabei von "leichtverständlich" bis hin zu "chemieaffin" variieren – auf komplizierte chemische Formeln möchte die Gesellschaft jedoch weitgehend verzichten.

Auf der Startseite der blogartig gestalteten Internetseite werden immer die neusten Beiträge aus den Rubriken "Wissen und Fakten", "Meinung und Kontroverse" und "Chemie für Nerds" veröffentlicht.

In der Rubrik "Wissen und Fakten" geht es um wissenschaftliche Themen für ein eher fachlich versiertes Publikum, zum Beispiel Chemiestudierende. Passend zum Internationalen Jahr des Periodensystems befassen sich zahlreiche aktuelle Beiträge mit einzelnen chemischen Elementen und wo diese in der aktuellen Forschung eine Rolle spielen. Ein zweiter Schwerpunkt liegt im Bereich "Chemie und Gesundheit". Hier geht es unter anderem darum, wie Medikamente entwickelt werden, wie chemische Verfahren bei der Diagnostik helfen und um den aktuellen Forschungsstand bei Medikamenten gegen Krebs, Alzheimer oder Parkinson.

Um kritische Themen, die auch für die Presse relevant sind, geht es in der Rubrik "Meinung und Kontroverse". Gleich der erste Beitrag dreht sich um Glyphosat. Zwei Experten vertreten in einem "Pro und Contra" ihre unterschiedlichen Standpunkte und begründen ihre Positionen. Weitere kontroverse Themen sollen im Laufe des Jahres folgen.

In der unterhaltenden Rubrik "Chemie für Nerds" finden sich Cartoons, Comics oder Videos rund um die Chemie. Für die meisten Beiträge in diesem Themenblock werden keine chemischen Vorkenntnisse benötigt. Sie eignen sich für alle Alters- und Wissensstufen. Der neue Content Hub erreicht damit ein breites Publikum und will ferner zum Teilen und Interagieren anregen. Aus diesem Grunde ist faszinationchemie.de für alle Endgeräten optimiert. Eine Kommentarfunktion erlaubt das Mitreden bei den einzelnen Artikeln. Über "Social sharing buttons" lassen sich die Artikel auch auf Facebook, Twitter und Xing teilen und diskutieren.

Über die Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gehört mit rund 31 000 Mitgliedern zu den größten chemiewissenschaftlichen Gesellschaften weltweit. Sie fördert die wissenschaftliche Arbeit, Forschung und Lehre sowie den Austausch und die Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnis. Eines ihrer Anliegen ist es, die moderne Chemie auch der interessierten Öffentlichkeit verständlich zu machen und ihr damit Zusammenhänge in Naturwissenschaften und Technik zu erschließen.

Screenshot: https://faszinationchemie.de/wissen-und-fakten/ 27.04.2019
Screenshot: https://faszinationchemie.de/wissen-und-fakten/ 27.04.2019

 

Keinen Marketing-Trend mehr verpassen? marketingScout Newsletter

Kategorie(n):

  • Contentmarketing
  • Digital Marketing
  • PR
  • Zielgruppen
Anzeige
Anzeige Bettmer DE
Anzeige BABBEL.com
Anzeige ltur DE